»Wenn Literatur zu sprechen beginnt, sollte sich das Herz öffnen - oder das Zwerchfell.«

Als begeisterter Autor suche ich immer nach Stoff, der mich berührt.

Gerne möchte ich Ihnen einen persönlichen Einblick in meine Bücher geben.

Guter Rad

Das Fahrrad ist seit mehr als 200 Jahren eines der beliebtesten Fortbewegungsmittel. Besonders im Münsterland. Kein Wunder also, dass ich mich zusammen mit Andreas Lechtape dieses Themas angenommen habe. Herausgekommen ist eine Sammlung von Gedichten, die mal ernst, mal zum Nachdenken, aber meistens zum Schmunzeln sind. Mit grandiosen Bildern aus Meisterhand.

Warum sollten Sie das Buch lesen?

Dieses Buch lässt einen frisch geölten Blick auf das Fahrrad zu. Es ist eine literarische Radtour in seiner schönsten Form. Ideal zum Verschenken und zum selber lesen.



96 Seiten, Luther Verlag, 13,95 €
ISBN 978-3-7858-0734-7

 

9783785807349


Fahrradphilosophie

Wenn man in Münster groß wird, hat man eine innige Beziehung zu Fahrrädern. Die Räder werden für alles genutzt - sie sind Transportmittel und Lastenesel - aber gleichzeitig auch Statusobjekt und eine komplette Lebenseinstellung. Das Fahrrad ist beliebter denn je - darum auch allerhöchste Zeit für eine lyrische Verneigung.

meer gedichte

Immer wenn ich an der Küste bin, versuche ich, meine Empfindungen aufzuschreiben. Und je nach aktueller Laune - oder Erlebnis - kommt ein nachdenkliches, ein amüsantes, ein philosophische oder sogar ein albernes Stück Lyrik dabei heraus. Im Laufe der Urlaube haben sich so viele Gedichte angesammelt, dass nun ein Buch daraus geworden ist. Andreas Lechtape hat umwerfend schöne Bilder dazu gemacht.

Warum sollten Sie das Buch lesen?

Dieses Buch macht einfach Lust auf Meer, es ist ein Kurzurlaub in Papierform. Ein schneller Abstecher zur Küste. Ideal zum Verschenken und zum selber lesen.



80 Seiten, Aschendorff Verlag, 9,95 €
ISBN 978-3-402-13198-5

Das Buch bestellen

Das Buch im Aschendorff Buchverlag kaufen

Lechtape Nachtigaeller Meer Gedichte Satz verschoben2


Lust auf Meer

Immer wieder, wenn ich am Meer bin, übermannt mich ein diffuses Gefühhl von Fernweh. Manchmal ist es aber auch nur die Schönheit der Natur ... und manchmal ist es das Verhalten der Strandbesucher. Irgendetwas spricht mich immer an und dann greife ich zum Stift.

Katzentisch und Klammerblues

Immer wenn ich auf Familienfeiern war, konnte ich nur kopfschüttelnd feststellen, wie skurril, wie tragisch oder wie lustig diese Zusammenkünfte eigentlich waren. Und immer wieder dachte ich im Stillen: „Das musst du eigentlich aufschreiben!“ Neben den Geburtstagen, Beerdigungen und anderen Familienfeiern, sind mir sofort die Stationen meiner eigenen Kindheit  in den Sinn gekommen. Kindergarten, Einschulung, der erste Kuss, das erste Auto und vieles mehr. Viele Erlebnisse habe ich ausgeschmückt, leicht verändert oder habe sogar einiges weggelassen. Bis auf die Geschichte im Freibad. Die ist genau so passiert ....

Warum sollten Sie das Buch lesen?

Jeder kennt die merkwürdigen oder amüsanten Ereignisse in der Familie. Jeder musste schon unangenehme Besuche, peinliche Situationen oder vielleicht sogar herzzerreißende Begegnungen über sich ergehen lassen. Dieses Buch zeigt einen komplett neuen Blick auf die Verwandtschaft.

190 Seiten, Aschendorff Verlag, 12,90 €
ISBN 978-3-402-13032-2

Das Buch bestellen

Das Buch im Aschendorff Buchverlag kaufen

51IlsYPH79L. UY250 2


Freunde kann man sich aussuchen - Familie nicht.

Mein persönliches Highlight in diesem Buch ist die Geschichte "Freundschaft, Freibad, Ferien" (S. 45) Es gab tatsächlich einen Sommer, den ich komplett im Freibad mit meinen Freunden verbracht habe. Für mehrere Wochen war die kleine Wiese zwischen dem 5-Meter-Turm und dem Freibad-Kiosk unser Lebensmittelpunkt. 

Spargelschuss

Ich wollte schon immer mal einen Kriminalroman schreiben. Nicht, weil ich unbedingt Blut fließen lassen wollte, sondern weil mich die Art zu schreiben gereizt hat. Bei einem Krimi steht die Spannung im Vordergrund und man ist sehr viel mehr an Fakten und logische Zeitabläufe gebunden. Und weil ich mit meiner Familie seit einigen Jahren in Telgte im Münsterland leben, lag es eigentlich nah, dass es ein Krimi mit regionalem Bezug wurde.

Warum sollten Sie das Buch lesen?

Wer Telgte kennt, der wird dieses Buch mögen. Durch viele Details und Anmerkungen weiß der Leser sofort, wo sich der Hauptkommisar grade befindet. Doch auch Nicht-Telgter werden Spaß an der Geschichte haben und vielleicht Lust bekommen, den Wallfahrtsort im Herzen des Münsterlands besuchen zu wollen - auch wenn hier ein gemeiner Mörder sein Unwesen treibt.

190 Seiten, Aschendorff Verlag, 12,90 €
ISBN 978-3-402-13032-2

Das Buch bestellen

Das Buch im Aschendorff Buchverlag kaufen

41RCUmGOOQL. UY250 2


Der Tatort ist das Spiegelbild der Tat. Also nichts anfassen, nicht dazwischenreden — nur zugucken und zuhören.

Mein persönliches Highlight im Buch ist das Miteinander der beiden Kommisare. Obwohl sie sich in unterschiedlichen Lebenssituationen befinden, sind sie verlässliche Partner mit einer guten Portion Humor und dem gewissen Wortwitz.

Weihnachtswahn

Eigentlich wollte ich kein Weihnachtsbuch machen, denn es gibt zu viele und zu viel schlechte Weihnachtsbücher. Doch sammelten sich im laufe der Jahre so viele Geschichten und Gedichte an, dass ich gar nicht anders konnte, als alle Weihnachtsanekdoten zu nehmen und ein Buch daraus zu machen. Herausgekommen ist ein schaurig-schönes Weihnachtsbuch, ganz nach meinem Gusto.

Warum sollten Sie das Buch lesen?

Weihnachten ist immer meht ein Fest des Konsums und der Merkwürdigkeiten geworden. Alle Jahre wieder stürzt sich die Menschheit in überfüllte Innenstädte, um für unendliche Summen, Nutzloses zu erwerben, das sie am Heiligen Abend den Personen zukommen lassen, mit denen sie zwar verwandt sind - die sie aber eigentlich nicht mögen. Dieses Buch hilft dem Leser unbeschadet durch die besinnlichen Tage zu kommen.

190 Seiten, Aschendorff Verlag, 12,90 €
ISBN 978-3-402-13032-2

Das Buch bestellen

 

51Ow2c1eoPL. UY250 2


Weihnachten, die sechste Jahreszeit, ist alles andere als besinnlich und nur mit Vorsicht zu genießen.

Mein persönliches Highlight in diesem Buch ist das Gedicht "Weihnachtsmarkt" (S. 52). Es zeigt die merkwürdigen Blüten, die diese Jahreszeit hervorbringt. Es klingt leicht und fröhlich - ist aber blutig und böse. Es trifft exakt meine Humorzentrale.

Der Wildhüter

Der Wildhüter war zunächst eine lose Sammlung von einzelnen Geschichten. Zwar immer mit den gleichen Personen, einem jungen Paar, doch in stets unterschiedlichen Alltagssituationen. Und eigentlich drängten sich mir die Geschichten auf. Ich musste nur die Paare in meinem Umfeld genau beobachten. Beim Einkauf, im Café oder auf Partys. Sie boten mir unendlich viel Stoff, den ich eigentlich nur aufschreiben musste.

Warum sollten Sie das Buch lesen?

Wer manchmal an seiner Beziehung zweifelt, wer manchmal mit seinem Schiksal hadert und wer manchmal am Samstagvormittag mit seinem Freund oder seiner Freundin zum Shoppen in die Innenstadt muss, der wird sich in diesem Buch wiedererkennen. Es ist kein Ratgeber in Beziehungsfragen - es ist die exakte Beschreibung des aktuellen IST-Zustands.

190 Seiten, Aschendorff Verlag, 12,90 €
ISBN 978-3-402-13032-2

Das Buch bestellen

51NWNuBMFwL. UY250 3


Das Männchen rollt sich in der Höhle zusammen, um sich auszuruhen.

Das Weibchen verstaut die Beute und putzt sich ausgiebig.

Mein persönliches Highlight in diesem Buch ist das Kapitel "Lebens-Mittel-Punkte" (S. 65).
Hier geht es um das banale Einkaufen im Supermarkt. Ein bei vielen Menschen tägliches Ritual. Durch die etwas verschobene Sichtweise des Protagonisten wird auch der einfache Erwerb von Lebensmitteln zu einem Ereignis. Köstlich!

Schauen Sie sich die Ergebnisse meine Leidenschaft an.

51IlsYPH79L. UY250

Katzentisch und Klammerblues

Aschendorff Verlag (2013)

Geschichten, wie wir sie fast alle einmal erlebt haben. Da geht es um die Erinnerungen an die frühe Kindheit, um Badetage und Familienfeiern, um Schule und Freundschaften, um Kindergeburtstage und Beerdigungen, um die erste Liebe und das erste Auto. 

Buch bestellen

Aschendorff Verlag

51Ow2c1eoPL. UY250

Weihnachtswahn

Lesart Edition (2011)

Tiefe Einblicke in viele burleske, amüsante Alltagssituationen der kalten Jahreszeit. Lachen Sie sich warm!

Buch bestellen

41RCUmGOOQL. UY250

Spargelschuss

Aschendorff Verlag (2011)

An einem Bahnübergang steht ein Auto mit einem Toten: Damit beginnt für Hauptkommissar Victor Behring gleich der erste Tag in seiner neuen Heimatstadt Telgte. Der Tote ist Martin Große Sterk, der Bruder des „Spargelkönigs“ Bernhard Große Sterk. 

Buch bestellen

Aschendorff Buchverlag

51NWNuBMFwL. UY250

Der Wildhüter

Octopuss Verlag (2008)

Obwohl sein Gehirn nicht richtig in seine Schädeldecke zu passen schien, zwang er sich zu einem Lächeln. »Was wollten wir heute noch mal ... machen?« Katja fuhr herum: »Wir wollten doch heute ganz gemütlich – bummeln gehen.«

Es war an der Zeit ein paar Aspirin zu nehmen – oder besser die ganze Packung.

Buch bestellen

Lechtape Nachtigaeller Meer Gedichte Satz verschoben3

meer gedichte

Aschendorff Verlag (2016)

Gedichte zum Thema Meer, Küste, Sand und Strand - mal zum Nachdenken und mal zum Schmunzeln. Lyrik mit einem Augenzwinkern und schönen Bildern untermalt.

 

9783785807350

Guter Rad

Luther Verlag (2018)

Gedichte rund um das Thema Fahrrad. Da sind die einzelnen Fahrradteilegenau so beschrieben, wie auch der platte Reifen, der richtige Gebrauch eines Drahtesels oder der unsanfte Abstieg von Rad, bei voller Fahrt.Natürlich auch philosophische Betrachtungen oder der ewige Gegenwind.

-

Zur Person